Seite auswählen

4 mentale Tricks, um Schmerzen zu stoppen

von Emily Lark

Ich bin zwar ein großer Fan von körperlicher Bewegung als Heilmittel, aber ich bin fest davon überzeugt, dass unser Geist bei der Schmerzlinderung genauso leistungsfähig ist wie unser Körper. Ich glaube sogar, dass beides untrennbar ineinandergreift.

Deshalb möchte ich heute mit Ihnen vier super einfache mentale Tricks zeigen, mit denen Sie Schmerzen bekämpfen können.

1. Denken Sie an Ihr Lieblingsessen:

Ich habe laut gelacht, als ich davon erfuhr. Aber es funktioniert wirklich! Eine Studie der University of Wisconsin fand heraus, dass Gedanken an die eigenen Lieblingsspeisen unser Schmerzempfinden verringern kann. Wählen Sie also Ihr absolutes Lieblingsessen und stellen Sie sich vor, wie es riecht, schmeckt und aussieht und schon haben Sie weniger Schmerzen. P.S. Schokolade war die erste Wahl für die Teilnehmer der Forschung. Können Sie sich das erklären?

2. Kontrollieren Sie Ihren Atem:

Frauen setzen während der Geburt tiefes Atmen als Methode der Schmerzlinderung ein. Diese Methode funktioniert auch bei chronischen Schmerzen. Versuchen Sie, durch die Nase tiefe, langsame Atemzüge zu nehmen, die Ihren Bauch füllen. Das hilft Ihnen dabei, Ihr parasympathisches Nervensystem zu nutzen und Schmerzen zu lindern.

3. Verwenden Sie ein Mantra:

Die Wiederholung eines Mantras – normalerweise eines Wortes oder einer Phrase – kann das Schmerzempfinden bereits nach 30 Sekunden abschwächen. Wenn Sie sich auf ein positives Wort konzentrieren, werden Ihre eigenen Endorphine freigesetzt. Ich persönlich wiederholte den Satz “Mein Körper heilt mich immer”. Aber ich hatte auch Klienten, die einfach die Worte “Frieden” oder “Liebe” wiederholten. Finden Sie etwas, das bei Ihnen positive Gefühle auslöst und versuchen Sie es mindestens 30 Sekunden lang für sich zu wiederholen.

4. Visualisieren Sie schöne Orte und Erlebnisse:

Wir haben alle einen besonderen Ort, an dem wir uns ganz entspannt fühlen. Vielleicht ist es Ihr Lieblingsurlaubsort, ein schönes warmes Bad oder sogar eine Erinnerung an das Haus Ihrer Großeltern, wo Sie als Kind glücklich waren. Gönnen Sie sich ein paar Momente, um diesen Ort in Gedanken zu betreten. So können Sie sich am einfachsten entspannt und geborgen fühlen. Selbst wenn Sie sich das nur vorstellen, reagiert Ihr Körper auf diese mentale Veränderung.

Ich hoffe, Sie finden diese Tipps ebenso hilfreich wie ich, probieren Sie sie aus und lassen Sie sich angenehm überraschen.

=> Hier finden Sie mehr Informationen zum Back To Life System von Emily Lark, klicken Sie dazu einfach auf das Bild:

Copyright 2019 rueckenschmerzloesung.com Aller Rechte vorbehalten.
Die Informationen die ich Ihnen in diesem Programm zur Verfügung stelle, stellen keinen medizinischen Rat dar.  Bei dem Back to Life – System handelt es sich nicht um ein medizinisch zugelassenes Heilmittel oder Verfahren. Ich verfüge über keine Erfahrungen in den Bereichen der Diagnose, Behandlung und Bekämpfung von jeglichen medizinischen Problemen. Konsultieren Sie vor dem Beginn dieses Programmes immer zunächst einen Arzt. Das Trainingsprogramm wurde für gesunde Personen ab 18 Jahren konzipiert. Sollten Sie unter Verletzungen, Erkrankungen oder anderen gesundheitlichen Problemen leiden, so klären Sie bitte mit Ihrem Arzt die Teilnahme an diesem Programm ab, bevor Sie irgendeinen Teil davon umzusetzen.
Ich, Emily Lark, und mein Team sind nicht verantwortlich oder haftbar für jedwede Schäden, die durch die Anwendung dieses Programms entstehen können. Sie, als Nutzer des Programmes, sind sich darüber bewusst, dass der Gebrauch die in diesem Programm dargestellten Informationen das Risiko für Verletzungen birgt. Sollte Ihr Arzt von der Umsetzung des Programms abraten, so halten Sie sich bitte unbedingt an diese Anweisung.  Die  Autorin, Produzenten, Affiliates und Mitarbeiter an diesem Programm, haften nicht für die Übungen und Ratschläge dieses Programms.
Hier Starten | Disclaimer | Datenschutzerklärung | Impressum | Widerruf-Rückgabe